BuchstAbenteuer – MusikTheater für Kinder am 27.10.2012

Auf Einladung des Fördervereins der Stadtbibliothek Voerde gastiert der Kinderliedermacher Klaus Foitzik am 27.10.2012 mit seinem MusikTheaterstück „Die BuchstAbenteuer“ in der Stadtbibliothek Voerde. Das Familienkonzert wendet sich an Kinder ab 5 Jahren und ihre Erwachsenen. Beginn ist um 15:00 Uhr.
Mit seinem Konzertprogramm über das Alphabet tritt der gebürtige Sauerländer Klaus Foitzik den Beweis an, dass Lernen und Spaß zusammengehören.
In den „BuchstAbenteuern“ – so der Titel des etwa einstündigen Konzerts – erleben Kinder die Buchstaben auf ganz neue Weise: Mit Willi Wurm, der ein Navigationsgerät braucht, um aus seinem Apfel wieder heraus zu finden; mit dem Gespenst, das schon mal Frau Merkel erschreckt hat; mit einem Frosch, der einen Krampf in der Zunge hat – und mit vielen anderen Figuren und Geschichten. Vor allem aber mit vielen pfiffigen Liedern, die Klaus Foitzik mit viel Liebe zum Detail selbst komponiert und textet.

Eintrittskarten sind ab sofort an den Vorverkaufsstellen in der Stadtbibliothek Voerde, Im Osterfeld 22, und in der Buchhandlung Daniel & Haibach, Bahnhofstr. 61, zum Preis von 3,00 € erhältlich.

Klaus Foitzik gehört 2004, 2006 und 2011 zu den Preisträgern des Nürnberger Kinderliederwettbewerbs. Mit einem ganz besonderen Lied ist er auch 2007 beim KinderLiederWelt-Wettbewerb von WDR5 erfolgreich: Gemeinsam mit einem 8-jährigen Mädchen schreibt er „Die kleine Eule wollte fliegen“ und fliegt mitten unter die Siegertitel. 2008 folgt dann sein erster Nummer-1-Hit in den Lilipuz-Kindercharts; 2011 steht er mit einem Benefizsong für eine Stiftung von Fußballnationalspielerin Birgit Prinz sogar drei Wochen an der Spitze der Kindercharts. Mit seinen CDs verpasst er der Kindermusik einen neuen Anstrich und zeichnet ein farbenfrohes Bild der Welt – betrachtet mit Kinderaugen, gemalt mit Witz und Fantasie.