Gespensterjäger waren auf eisiger Spur in Voerde

IMG_6838 IMG_6850 IMG_6855IMG_6852 IMG_6860Am 15. 11. 2014 war Schauspieler Michael Hain auf Einladung des Fördervereins zu Gast in der Stadtbibliothek Voerde. Er las aus dem Buch „Gespensterjäger auf eisiger Spur“ von Cornelia Funke.

Hain las dabei nicht nur vor, nein, er schlüpfte in verschiedenste Rollen – in die des 10-jährigen Tom, in die der Oma Kümmelsaft und in die des kleinen Gespenstes. Geschickt bezog er die Kinder mit ein – in Form von Fragerunden, als pantomimische Helfer oder sogar kostümiert mit Textblatt – und sorgte so für atemlose Spannung bis zum Schluss.

Gelegentlich trat er auch aus seiner Rolle und wurde zum väterlichen Ratgeber – etwa mit den Tipps, dass man vor der Vorstellung noch einmal die Toilette besucht oder sein Handy auf lautlos stellt.

Die abwechslungsreiche Lesung hat sichtlich allen Beteiligten großen Spaß gemacht!